AHV gekoppelt nach Arbeitsleistung

AHV gekoppelt nach Arbeitsleistung

 100%  ARBEIT = 100% RENTE

Bis jetzt wird die AHV-Rente  nach dem Einkommen berechnet.

Gerecht wäre, wenn sie nach Leistung berechnet würde

Beispiel – wer während 45 Jahren 100% arbeitet, soll auch eine 100%-ige Rente erhalten, egal wieviel er verdient hat, ob

Coiffeuse, Strassenbauer, Hilfsarbeiter, Staatsangestellter, Banker usw, alle haben die selbe Rente verdient.

Die 2. und  3. Säule tragen den besser Verdienenden genug Rechnung

Das Rentenalter wäre für alle gleich

Akademiker und ewige  Studenten müssten für eine volle AHV länger arbeiten.

 

Wie gefällt Ihnen das ?

Sehr gut
Nicht optimal

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Mäder Veröffentlicht am9:51 am - Dezember 20, 2019

Wir mussten auch 100,%arbeit liefern !

Noch mehr studiren lassen und nachher gerade aufs RAV gehen

Silvia Dettwiler Veröffentlicht am10:08 am - Dezember 20, 2019

Zeitarbeitsfirmen werden nicht dazu verpflichtet einzubezahlen. Bei Arbeitslosigkeit heißt das bis zu jeweils 2 Jahren Verlust.
Kinder, Angehörigen Betreuung und soziale Freiwilligenarbeit wird nicht oder sehr wenig berechnet.
Das sollte dringend angegangen werden.
Solange das nicht so ist bin ich gegen Rentenalter 65 für alle.

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.