Schlagwort Wahlen Kanton AG

Andreas Glarner

 

Andreas Glarner ist ein Mann mit Herz und Verstand – für unser Parlament unverzichtbar

Als offener Mensch pflege ich die direkte Sprache und sage klipp und klar sowie deutsch und deutlich, wenn etwas in die falsche Richtung läuft. Missstände zeige ich auf und unternehme alles, um diese zu beseitigen. Nichts regt mich mehr auf, als wenn sich Politiker bürgerlich nennen dann aber 4 Jahre lang mit den Linken stimmen.

Mehr Infos über Andreas Glarner

Martina Bircher

Eine taffe Lady wird in Bern dringend benötigt – sie spricht tacheles und packt an!

Die Politikerin

Ich verstehe mich als offene, junge und dynamische Frau,IMG_3245_bearbeitet welche die Interessen des Mittelstandes vertritt. Um Lösungen zu finden, müssen zuerst Probleme und Missstände aufgezeigt werden. Dabei verschliesse ich meine Augen nicht, sondern höre zu und sehe hin. Als Politikerin bleibe ich meinen Prinzipien und Werten treu, dabei ist mir bewusst, dass ich es nie allen recht machen kann. Letzten Endes muss ich mir selbst treu bleiben. Ich übernehme Verantwortung, kremple meine Ärmel hoch und scheue mich nicht vor “Knochenarbeit”. So habe ich 2013 als Neuzuzügerin erfolgreich für den Gemeinderat kandidiert. Seit 2014 bin ich im Gemeinderat für das Ressort Soziales, Gesundheit und Jugend verantwortlich. Ein Schlüsselressort, da Aarburg die höchste Sozialhilfequote im Kanton Aargau hat. Diese rote Laterne möchte ich aber so schnell wie möglich loswerden. Auf kantonaler Ebene bin ich seit 2017 im Grossen Rat sowie Mitglied er Sozial- und Gesundheitskommission. Bereits in den ersten zwei Jahren ist es mir gelungen mehrere Vorstösse an die Regierung zu überweisen.

mehr über Martina Bircher