Archiv Oktober 17, 2019

Volksinitiative – HILFE VOR ORT IM ASYLBEREICH

Das Asylwesen läuft völlig aus dem Ruder. Mittlerweile werden wir mit Wirtschaftsmigranten aus fremden Kulturen überhäuft – ein Ende ist nicht in Sicht. Die Genfer Flüchtlingskonvention  aus  dem Jahre 1951 sollte dringend überarbeitet werden. Sie entspricht nicht mehr den heutigen Begebenheiten.

Die Schweiz resp. Europa stösst an seine Grenzen, nicht nur finanziell sondern auch in Sachen Integration.

Hilfe vor Ort und in geschützten Zonen sind effizienter und zielführender.

Zur  Iniative

unterschriftenbogen_deutsch